Warum diese Homepage?

Ich habe mich gefragt, wie ich Lehrerinnen und Lehrer – unabhängig von unserem Religionspädagogischen Zentrum – hilfreich im Unterricht unterstützen kann. Meine Frage war: “Was braucht jeder Religionslehrer, jede Religionslehrerin?” Die Antwort fiel mir irgendwann schlagartig ein:

Jeder der Religion unterrichtet, “fürchtet” bestimmte Fragen. Diesen möchte ich kirchenjahresabhängig zu Leibe rücken. Dafür nutze ich die theologische Power meiner Kolleginnen und Kollegen der anderen RPZen und stelle Ihnen hier Impulse vor, die Sie weiterbringen oder zum Nachdenken anregen können.

Ich kann und will hier keine festgezurrten und fertigen Antworten liefern. Mir ist aufgefallen, dass man zwar viele Antworten im WWW findet, aber es fehlen oftmals Impulse zum Weiter – und Querdenken. Ich erhalte eine kurze und knackige Antwort – aber im Glauben brauche ich Anreize und Verknüpfungen, die mich weiterbringen, die es mir ermöglichen meine Vorstellungen auszubauen.

Diese Website ist mein persönlicher Versuch, Information und Anstöße miteinander zu verbinden und mit praktischen Ideen zu einem “Rundumsorglos-Paket” für Sie zu schnüren. Ich hoffe es gelingt mir!

Zur Benutzung dieser Seite:

Achtung! Ich benutze gerne “Anführungszeichen”, – Gedankenstriche – und Auslassungspunkte ( … ). Sie mögen mir verzeihen … Meine Ausrufezeichen habe ich mittlerweile im Griff.


Nach jeder Frage folgt ein “Separator” (ein Trenner), der in Farbe und Form Hinweise auf das Kirchenfest (liturgische Farbe) oder die Kategorie / Frage / Antwort gibt.

  • Manchmal ist er auch einfach nur schön anzusehen.

Grüner Kasten

Am Ende eines jeden Artikels folgt ein praktischer Impuls. Oftmals in einem grünen Kasten, der praktische Tipps auflistet oder der Sie (wenn Sie auf den Button drücken) auf eine andere Website mitnimmt.